Ihr vielfältiger ERP-Werkzeugkasten - Kontor.NET Customzing

Schaffen Sie sich Ihr 100% maßgeschneidertes ERP-System mit der komplett auf Microsoft.NET basierenden RAD Entwicklungsumgebung

Hier steht die Individualität im absoluten Vordergrund: Mit der komplett auf Microsoft.NET basierenden RAD Entwicklungsumgebung haben auch Sie die Möglichkeit, sich ein individuelles und vollkommen den eigenen Ansprüchen entsprechendes ERP-System zu erstellen. Dieses ist zu 100 Prozent maßgeschneidert, eine vorgefertigte Lösung oder Einschränkungen gibt es hier nicht. Mehr Effizienz und mehr Leistung lassen sich mit einem entsprechenden, individuellen ERP-System auch für Ihr Unternehmen realisieren.

Profitieren auch Sie vom Kontor R4 Programmdesigner

Einfach, schnell und effizient - So geht Ihnen das Customizing leicht von der Hand

  • Drag & Drop Prinzip für einfache Anpassungen
  • Anpassungen an der Benutzeroberfläche selbst durchführen
  • Verlinkung auf Module problemlos möglich
  • Filter und die "bedingte Formatierung" sorgen für mehr Übersicht
  • Praktisches Hilfswerkzeug: Excel Export
  • Durch die Anpassung des ERP-Systems lassen sich langfristige Vorteile erzielen
  • Passgenaue und schnelle Workflows

ERP-Software selbst anpassen - Wie sinnvoll ist diese Lösung?

Eine einfache und vor allem generell gültige Antwort werden Sie auf diese Frage nicht erhalten. Aber auf Basis unserer Erfahrung spielt eine besonders einfache Anpassbarkeit definitiv eine wichtige Rolle. Ein klassisches, alltagsbezogenes Beispiel hierfür: In jedem Unternehmen ist eine unterschiedliche Terminologie im Einsatz. Für eine maximale Zeitersparnis und schnelle Arbeitsabläufe ist es somit definitiv sinnvoll, wenn die Benutzeroberfläche der ERP-Lösung ebenfalls diese Terminologie verwendet. Durch die einfache Anpassbarkeit wird dies problemlos möglich. Sie sollten jedoch danach schauen, nicht unnötig Arbeit in die Anpassungen zu investieren. Sinnvoll ist es dementsprechend, einen genauen Blick zu wagen, ob die gewünschte und benötigte Funktion nicht schon direkt in dem umfangreichen Standardumfang von Kontor R4 implementiert ist. Tatsächlich hat auch hier die Erfahrung bewiesen, dass dies häufig der Fall ist.

Vermeiden Sie einen Fehler: Nicht das Rad neu erfinden!

Bei der Anpassung der eigenen ERP-Lösung setzen sich viele Anwender hohe Ziele und Ansprüche. Der klassische Fehler, das Rad neu erfinden zu wollen, sorgt für eine Verschwendung der Ressourcen Zeit und Kosten in vielen Fällen. Denn häufig ist es so, dass viele Anpassungen bereits durch andere Kunden durchgeführt und realisiert wurden, von welchen Sie nun auch profitieren können. Hierfür ist es dann eine gute Idee, wenn Sie die notwendigen Informationen hierzu vor dem Start der komplexen Anpassungen in Ihrer ERP-Lösung einholen. Das codegarden Support-Forum hilft Ihnen hier im Fall der Fälle schnell weiter, auch ein Telefonanruf ist eine gute Lösung. Sparen Sie sich also evtl. viel Zeit und Geld, indem Sie die Möglichkeiten der bereits erfolgten Anpassungen verwenden.

.NET Entwickler im Fokus - So funktioniert das Customizing

Auf diese Grundbausteine können Sie zählen

  • Microsoft SQL Server als verwendete Datenbank
  • Verwendetes Framework: Microsoft .NET Framework 4.6
  • Microsoft Visual Basic.NET als Programmiersprache

Gehen Sie keine Kompromisse ein!

Beim ERP-System Kontor R4 profitieren Sie von einer komplexen Lösung, die bis in die "Tiefe" individuell angepasst werden kann. Ein sehr weitgehendes Customizing macht Kontor R4 für Sie nicht nur möglich, die entsprechenden Änderungen sind oftmals auch mit wenig Aufwand realisierbar. Anpassungen sind auf verschiedenen Ebenen für Sie möglich, zudem sind diese releasefähig. Sehr wichtig ist dieser Punkt nach einem Update des Programms, denn auch nach diesem stehen die Anpassungen für Sie wie gewohnt zur Verfügung. Deutlich einfacher und schneller funktioniert das Verständnis für die Anpassungen in Kontor R4, wenn Sie selbst Erfahrungen mit der Microsoft .NET Umgebung sammeln konnten und auch die Programmiersprachen C# oder VB.NET und MS SQL Server für Sie keine Unbekannten sind. Auch durch die allgemeine Anwendung der entsprechenden Techniken in Ihrem Unternehmen werden Sie schnell merken, dass Sie das Prinzip der Funktionalität der Anpassungen in Kontor R4 erkennen und verstehen können. Möchten Sie Anpassungen an der Gestaltung der Benutzeroberfläche vornehmen? Oder sind Anpassungen in der Datenbank notwendig? All dies ist mit Kontor.NET möglich, leicht umzusetzen und sogar die Programmierung von individuellen Arbeitsabläufen macht die Umgebung für Sie möglich. Das Pausieren der Verwendung des ERP-Systems ist hierbei keinesfalls notwendig, denn die Änderungen lassen sich auch im laufenden Betrieb problemlos durchführen. Programmupdates sind zudem ebenfalls kein Problem, auch hiernach können Sie Ihre Anpassungen wie gewohnt weiterverwenden.

Passen Sie Ihre Reports selbst an!

So einfach funktioniert übersichtliches Reporting mit Kontor R4

  • Listen, Formulare und Etiketten stehen zur Verfügung
  • Integrierter Reportdesigner mit hoher Leistung
  • Adhoc und grafische Auswertungen
  • Übersichtliche Dashboards

Schaffen Sie perfekte ERP-Berichte und Grafiken mit den Profi-Tools

Ihre individuelle ERP-Lösung Kontor enthält bereits im Standardumfang viele praktische Werkzeuge, dank welchen Sie die professionelle Gestaltung der anfallenden Druckausgaben besonders einfach und übersichtlich vollbringen können. Der Vorteil: Sie haben die Möglichkeit, Angebote, Rechnungen und andere bestehende Formulare an das individuelle Design in Ihrem Unternehmen anpassen, eine Erweiterung ist ebenfalls gerne möglich. Nutzen Sie das Reporting-Tool "Crystal Report", welches in vielen Unternehmen zur Anwendung kommt? Auch dann ist Kontor für Sie die passende Lösung, denn auch hierfür bringt die Software neben dem internen Reportdesigner die passende Unterstützung direkt mit.

Der Dashboard-Designer bietet Ihnen grafische Auswertungen für mehr Übersicht Grafische Auswertungen: Der Dashboard-Designer

Die grafische Darstellung spielt im Geschäftsalltag eine wichtige Rolle. Auch komplexe Sachverhalte lassen sich auf diese Art und Weise einfach kommunizieren und darstellen. Mit dem Dashboard-Designer in Kontor haben Sie ein leistungsfähiges Werkzeug an Ihrer Seite, um dieses Ziel zu erreichen. Innerhalb kürzester Zeit realisieren Sie hiermit interaktive, grafische Dashboards für die visuelle Darstellung der gewünschten Sachverhalte. Ein wichtiger Vorteil bezieht sich auf die mobile Verwendung, denn die Dashboards aus Kontor lassen sich mit Kontor MX auch mobil verwenden und nutzen. Hierfür ist lediglich eine Freigabe für den mobilen Einsatz notwendig, schon stehen die Dashboards immer und überall zur freien Verfügung. Die Versorgung mit Live-Informationen gehört natürlich ebenfalls zum Leistungsumfang.

Die Programmierung - Wo findet diese für Sie statt?

Profitieren Sie von einer kompetenten Inhouse-Entwicklung

  • +Bestes Know-How steht hier direkt zur Verfügung
  • +Eine direkte Kommunikation zwischen Anwendern und Entwicklern ist möglich
  • +Kostengünstige Lösungen
  • -Mehr Einarbeitungszeit ist notwendig

Der effizienteste Weg: Viele Wege führen bekanntlich nach Rom

Ein ERP-Projekt ist an sich bereits sehr umfangreich, einen großen Teil des Aufwandes nehmen hier aber die Anpassungen ein. Das ERP Customzing muss aber sein, um die individuellen Ansprüche und Bedürfnisse zu erfüllen. Dabei gilt die einfache Formel: Je umfangreicher das Projekt, desto umfangreicher auch das Customizing. Zwar haben Sie mit Kontor die potenziellen Möglichkeiten, alle Anpassungen selbst vorzunehmen und das Customizing selbst durchzuführen. Als Alternative kann es aber auch durchaus sinnvoll sein, das Customizing und alle anfallenden Aufgaben durch den Anbieter "codegarden" realisieren zu lassen. Durchaus haben mit Sicherheit beide Varianten ihre individuellen Vor- und Nachteile, auf welche wir hier kurz eingehen möchten, um Ihnen den "richtigen" Weg zu empfehlen. Verweisen können wir hier in erster Linie auf die bereits aus vielen Projekten gesammelte Erfahrung. Das Problem: Ist eine Einarbeitung in die komplexen Möglichkeiten der Software weder für Sie noch für Ihre Mitarbeiter erfolgt, ist es keine gute Empfehlung, die notwendigen, grundlegenden Anpassungen oder komplexe Wünsche selbst umzusetzen. Etwas anders sieht es natürlich aus, wenn das entsprechende Know-How im eigenen Unternehmen schon vorhanden ist. Hier ist es dann eine sinnvolle Möglichkeit, die eigenen Mitarbeiter direkt in die Konzeptionierung sowie die Entwicklung der gesamten Lösung mit einzubinden. Ein großer Teil der Anpassungen und des Customizings lassen sich dann in der Regel schon selbst nach kurzer Zeit durch die Mitarbeiter selbst durchführen. Die Erfahrung in der Praxis stellt dieses Verfahren als gute Wahl heraus und ist deshalb auch die von uns präferierte Methode.

Die externe Entwicklung als Lösung für das ERP Customzing

  • +Professionelle und schnelle Ergebnisse lassen sich realisieren
  • +Zusätzliche Erfahrung aus zahlreichen Projekten
  • +Umständliche Lösungen werden vermieden
  • -Kosten sind deutlich höher
  • -Das fachliche Know-How muss zunächst vermitteln werden