Optimieren Sie Ihren Einkaufsprozess - Von der Bedarfsplanung bis zum Wareneingang

Mit Profi-Funktionen für die Materialwirtschaft gelingt der automatisierte Einkaufsprozess - von der ersten Bestellplanung bis hin zum Wareneingang

Im Rahmen der Materialwirtschaft nimmt der Einkaufsprozess eine wichtige Rolle ein. Um hier möglichst effizient zu agieren, empfiehlt sich eine weitgehende Automatisierung der hierfür notwendigen Prozesse. Mit der modernen Software-Lösung von Kontor R4 kommen Sie diesem Anspruch ein großes Stück näher. Automatisieren auch Sie Ihren Einkaufsprozess in weiten Teilen, von der Planung notwendiger Bestellungen bis hin zum endgültigen Eingang der Waren bei Ihnen im Lager.

Die Bestellplanung

Bestellvorschläge - Automatisch für Sie erarbeitet

  • Bestellplanung auf Basis der Bedarfssteuerung
  • Melde- und Mindestbestände
  • Je nach Lager oder Filiale ist die Bedarfsplanung möglich
  • Auftragsbezogene Bestellplanung

Auch die Bestellplanung kann Spaß machen...

Bei der Verwendung von Kontor R4 profitieren Sie von einer komplett automatisierten sowie bedarfsgesteuerten Bestellplanung. Anhand verschiedener Parameter ermittelt Kontor R4 für Sie den aktuellen Bedarf und überwacht diesen zugleich. In den Vorschlägen und in der Planung werden für eine möglichst genaue Bestellplanung in der Materialwirtschaft zahlreiche Punkte beachtet, unter anderem die Kriterien aus den Artikelstammdaten, der aktuelle Lagerbestand, bereits reservierte Mengen aus den Kundenaufträgen sowie bereits getätigte Bestellungen sind hier zu nennen. Möchten Sie anhand dieser Daten und Ermittlungen dann die zugehörigen Bestellungen generieren, geben Sie diese mit nur einem Knopfdruck in Auftrag. Aber nicht nur die automatisierte Bestellung ist möglich, jederzeit können Sie auch manuelle Eingaben an der Bestellmenge wie gewohnt vornehmen. Als Alternative bietet Ihnen Kontor R4 eine auftragsbezogene Bestellplanung.

Immer aktuell und sparsam - Wer liefert am günstigsten?

  • Der günstigste Lieferant wird schnell ermittelt
  • Verfügbarkeitsinformationen der jeweiligen Lieferanten werden direkt angezeigt
  • Sonderpreise werden mitberücksichtigt
  • Jederzeit sind Änderungen des vorgeschlagenen Lieferanten möglich

Die Lieferanten-Optimierung

Bei der Bestellung haben Sie schon die Möglichkeit, die Konditionen der Lieferanten einzusehen. Für eine möglichst hohe Effizienz bei der Materialwirtschaft greift Kontor R4 hierfür auf die Verwaltung der lieferantenbezogenen Einkaufspreise und Sonderkonditionen zurück. Auf diese Art und Weise finden Sie im Rahmen der Bestellplanung jederzeit den für Sie günstigsten Lieferanten. Eine sinnvolle Ergänzung hierzu ist die optionale EDI-Schnittstelle, diese dient zur Prüfung der Verfügbarkeit der gewünschten Artikel beim Lieferanten. Auch diese wichtige Information können Sie somit direkt einsehen. Dies vereinfacht die Einschätzung eines realistischen Liefertermins deutlich und sorgt somit nicht nur für einen verbesserten Workflow, sondern vereinfacht auch die Kommunikation zu Ihren Kunden. Sie haben zudem weiterhin die freie Lieferantenwahl. Neben der schnellen Übernahme des günstigsten Lieferanten können Sie diesen natürlich auch manuell auswählen.

Der Wareneingang

So buchen Sie den Wareneingang

  • Wareneingang auf Basis moderner Barcodes
  • Bestandsbuchung auch manuell möglich
  • Direkt integrierter Druck der Etiketten
  • Erfassung der Serien- Chargennummern

Erleichtern Sie sich selbst den Wareneingang

Zeit ist bekanntlich Geld. Und damit Sie sowohl Zeit wie auch Geld sparen können, bietet Ihnen Kontor R4 eine einfache und besonders zeitsparende Buchung des Wareneingangs im Rahmen Ihrer Materialwirtschaft. Dabei erfolgt bei einer Lieferung ein Scan des Artikels über einen Barcode, die Einbuchung erfolgt im selben Schritt. Alternativ steht Ihnen auch weiterhin die manuelle Einbuchung des Wareneingangs zur Verfügung. Auch von einem integrierten Etikettendruck profitieren Sie dank Kontor R4. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, bereits während der Artikeleingabe Etiketten zu drucken und die Ware somit zu etikettieren. Möchten Sie Chargen- und Seriennummern beim Eingang der Waren direkt registrieren, erledigen Sie dies dank Kontor R4 ebenfalls ohne Probleme. Und nicht zuletzt gehört auch das Buchen von Überlieferungen und Teillieferungen zu den Möglichkeiten, die Ihnen mit Kontor R4 zur Verfügung stehen.

Ihre Lieferantenverwaltung

Umfangreiche Funktionen für den Lieferantenstamm

  • Pro Artikel sind beliebig viele Lieferanten möglich
  • Lieferantensortimentsverwaltung
  • Sonderbezeichnungen für die Lieferanten
  • Barcodes für die Lieferanten
  • Ursprungsländer
  • EDI-Schnittstellen zu den Lieferanten

Halten Sie Ihren Lieferantenstamm übersichtlich und gut organisiert

In Kontor R4 haben Sie natürlich die Möglichkeit, beliebig viele Lieferanten zu verwalten und hierbei auch jedem Lieferanten beliebig viele Artikel zuzuordnen. Dieses Prinzip gilt aber auch genau andersherum, denn Sie können auch einem Artikel beliebig viele Lieferanten zuweisen. Hierbei erfolgt dann eine getrennte Verwaltung der Produktinformationen pro Lieferanten. Hierdurch entstehen wichtige individuelle Informationen, die entsprechend der von Ihnen getätigten Auswahl dann auch auf den Formularen bzw. den Bestellungen erscheinen. Mit integriert sind in diesem Bereich dann die Lieferantensortimentsverwaltung, die Lieferanten-Barcodes, die Bestellnummern, die Lieferanten-Sonderbezeichnungen und auch die Ursprungsländer. Optional besteht für Sie die Möglichkeit der Einbindung einer praktischen EDI-Schnittstelle, über welche eine direkte elektronische Kommunikation sowie der Zugriff auf die Verfügbarkeitsinformationen des Lieferanten möglich gemacht wird.

Umfangreiche Listen- und Sonderpreise

So funktioniert eine detaillierte Preisverwaltung

  • Preisfindung in hilfreicher Staffelung
  • Sonderpreise, Listenpreise und die standardmäßigen Einkaufspreise
  • Verschiedene Währungen für den Einkauf
  • Staffelpreise
  • Zeitraum der Gültigkeit

Behalten Sie auch bei den Einkaufspreisen den Überblick

Für eine effiziente Materialwirtschaft ist die korrekte und schnelle Ermittlung des Rohertrages von großer Bedeutung. Um diese zu gewährleisten, ist jedoch eine genaue Verwaltung der Einkaufspreise all Ihrer Produkte absolut notwendig. Auch hier hat Kontor R4 für Sie wieder eine absolute Erleichterung in der Hinterhand. Alle Preisinformationen werden besonders detailliert hinterlegt, wodurch Sie gleichzeitig eine hohe Planungsgenauigkeit im Rahmen der Bestellplanung realisieren können. Sie behalten somit jederzeit alle Faktoren weiterhin im Blick, dies macht für Sie das Nutzen von Sonderaktionen oder Mengenstaffeln erst wirklich möglich.

Die Eingangsrechnungen

Einfache Kontrolle der Eingangsrechnungen

  • Einkaufspreise werden kontrolliert
  • Sonderkosten werden erfasst
  • Direkte Überwachung der Zahlungskonditionen
  • Einfache Verwaltung von Zahlungsausgängen

Behalten Sie Ihre Eingangsrechnungen einfach im Griff

Während Vertrauen schon gut ist, ist die Kontrolle aber bekanntlich noch einmal besser. Damit Sie die Einkaufspreise für Ihre Materialwirtschaft jederzeit kontrollieren können, werden all diese von Kontor R4 direkt erfasst. Sie behalten aber nicht nur deshalb Ihre Kosten immer im Blick, sondern profitieren gleichzeitig von der übersichtlichen und einfachen Eingabe der relevanten Rechnungsdaten (zum Beispiel Fracht- und Zusatzkosten). Auch die Überwachung der Zahlungskonditionen ist in Kontor R4 eine praktische Hilfe und unterstützt Sie dabei, niemals den für Sie wirklich günstigsten Zahlungstermin zu verpassen. Auch die Zahlungsausgänge behalten Sie somit immer und jederzeit im absoluten Blick.